Tradition und Fortschritt

Rieder & Co. AG, Rothenfluh

Die Firma Rieder & Co. AG gehört seit Jahrzehnten und drei Generationen zum Dorfbild von Rothenfluh. 1931 wurde Rieder & Co. AG als Familienbetrieb von den Brüdern Ernst und Oskar Rieder gegründet. In einem Schopf mit fünf Maschinen, die zum Teil heute noch in Betrieb sind, nahm das Unternehmen seine Tätigkeit mit der Herstellung und dem Vertrieb von Hufeisenstollen auf. Das Sortiment umfasste schon damals acht verschiedene Modelle.


Firmengründer Oskar Rieder mit einer Mitarbeiterin in den 30er Jahren.

Viele Pferde waren damals in der Region als Arbeitstiere eingesetzt, was eine grosse Nachfrage an Stollen auslöste. Im zweiten Weltkrieg kam - eher unverhofft - ein grosser Bundesauftrag auf die junge Firma zu. Bis 16 Stunden täglich wurde gearbeitet, um die Armeepferde mit Hufeisenstollen auszurüsten. Bis Kriegsende verliessen rund zwei Millionen Stollen den Betrieb an der Anwilerstrasse.

Mitte der 50er Jahre kam ein neuer Geschäftsbereich dazu. Die Herstellung von Gitterrosten wurde aufgenommen. Schon bald machte diese Produktion den rückläufigen Absatz von Hufeisenstollen wett. Der Erfolg verlangte nach mehr Raum und im Jahre 1958 wurde eine neue Fabrikationshalle an der Wittnauerstrasse unter anderem für die Pressung und Verschweissung der Gitterroste bezogen.

1965 wurde eine Anreissnadel, der RICO-MARKER, nach dem „Kugelschreiber-Prinzip“ in das Sortiment aufgenommen, welche sich rasch zu einem begehrten Artikel entwickelte.

.

  

Hufeisenstollen: Traditionsartikel
mit moderner Fertigung

Die Firma Rieder & Co. AG ist heute die einzig verbliebene Herstellerin von Hufeisenstollen in der Schweiz. Zwar erreicht die Produktion nicht mehr dieselben Zahlen wie im zweiten Weltkrieg, aber immer noch nehmen die Stollen in der Firma eine wichtige Stellung ein.

Die Stollen werden auf zwei verschiedene Arten produziert: Die grossen Stollen (z.B. Hohlstollen) werden im Gesenk geschmiedet, die kleineren (z.B. Gleitschutzstollen) werden auf computergesteuerten Drehautomaten gefertigt (Decolletage).

Kalibriermaschine

Fragen Sie nach unserer aktuellen Hufeisenstollen-Broschüre

.

.

Gitterroste für spezielle Bedürfnisse

Die 1955 aufgenommene Produktion von Gitterrosten, Treppenstufen und weiteren angrenzenden Produkten und Spezialanfertigungen in allen Grössen und Formen sowie der Handel mit importierten Gitterrosten ist heute ein wichtiger Zweig von Rieder + Co..

Rieder-Roste werden bei der Montage gepresst und dann mit dem Rahmen verschweisst. Dadurch erreichen sie eine überdurchschnittliche Festigkeit und eine perfekte Masshaltigkeit. Alle Formen - ob rund oder eckig - sind lieferbar. Besonders zu erwähnen sind die Edelstahlroste aus den Materialien V2a (1.4301) und V4a (1.4571). Die Roste werden im Innen- und Aussenbereich eingesetzt, die Chromstahlroste finden vorwiegend in der chemischen und Nahrungsmittelindustrie Verwendung.

Fragen Sie nach unserer aktuellen Gitterroste-Broschüre

.

.

Anreissnadel

Die Rieder-Anreissnadel „RICO-MARKER“ gilt als „Rolls Royce“ unter diesen Instrumenten. Wie ein Kugelschreiber kann die Nadel dank eines integrierten Clips immer mitgetragen werden. Die Spitze ist mit einem Druckmechanismus ein- und ausrückbar, so dass die Hartmetall-Anreissspitze keine Verletzungen verursachen kann, wenn sie nicht gebraucht wird. Die Reissnadelmine ist verstell- und nachschleifbar. Ist sie einmal abgenutzt, kann die Spitze problemlos ersetzt werden. Die Mehrzahl dieser Nadeln wird in verschiedene europäische Destinationen und bis in die USA exportiert.

Wir senden Ihnen unseren aktuellen Anreissnadel-Flyer gerne zu.

.

.

Familienbetrieb mit Zukunft

Rieder & Co. AG ist ein typischer Vertreter der KMU: Drei Familienmitglieder aus zwei Generationen arbeiten im Betrieb mit. Geleitet von Roland Rieder sen., Verwaltungsratspräsident, und Roland Rieder jun., Geschäftsführer, dipl. Ingenieur HTL, finden insgesamt rund ein Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der näheren und weiteren Umgebung hier ihr Auskommen. Zudem bildet die Unternehmung junge Menschen zu tüchtigen Fachleuten aus.

Rieder & Co. AG
Büro: Ruebgasse 105
Fabrik: Wittnauerstrasse 142
CH-4467 Rothenfluh
Tel.: +41 (0) 61 991 01 18
Fax: +41 (0) 61 991 05 89
E-Mail: info@rieder-co-ag.ch